Kapitel 10: BunSan kommt

~Nach dem Essen im Wohnzimmer~
Oliver:
Und demnächst kommt dann BunSan, die Schwester, oder?
Johnny: Ja, Kradi und eine blöde Kuh sind sie abholen gegangen.
Enrico: Wo iste Robert, eh?
Oliver: Der trocknet sich gerade ab, er war doch mit Kradi im Swimmingpool.
Johnny: Du meinst die Fußwanne?
Oliver: Ja, genau.
Enrico: Wase habene sich die Beidene eigentlich wegene unse überlegte, eh?
Oliver: Ja, sie haben uns Ersatznamen gegeben!
Enrico: Eine merkwürdige Plan, eh?
Oliver: *zuckt mit den Schultern* Ist halt so. Also, mal sehen. Ich hieß…
Johnny: …Brigitte.
Oliver: Nein! Christoph. Darf ich vorstellen? *deutet auf Johnny* Das ist Mark. Du bist Alex, beziehungsweise Alexander und Robert heißt äh… Sebastian.
Johnny: Mark… pah!
Enrico: Gefällte dire der Name nichte, eh?
Johnny: Genauso gut wie ein benutztes Taschentuch.
Enrico: Tauschen wire, eh?
Johnny: Alexander? Okay.
Robert: *kommt ins Zimmer* Wer ist Alexander?
Oliver: *singt* „Take me tonight…”
Johnny: Hallo, Sebastian.
Robert: Ach, das. Ja, genau. Das hatte ich völlig verdrängt. Mark?
Enrico: Si?
Johnny: Wir haben getauscht. Enrico ist Mark und ich bin Alex.
Enrico: Tauschene wire, Robert, eh?
Robert: *seufzt entgeistert* Okay.
Enrico: Willste du auche tauschene, Oliver?
Oliver: Was? Oh, ach so… meinetwegen.
Enrico: Danne heiße icke Christoph.
Oliver: Und ich bin Sebastian?
Johnny: …Alex.
Robert: Mark. Glaube ich zumindest.
Johnny: Ich weiß nicht, ob mir die Namen so spontan einfallen, wenn ich sie mal benutzen muss.
Oliver: Ist doch egal, zur Not improvisieren wir.
~Ein Klacken aus Richtung Tür ist zu hören~
CaSi:
Wir sind wieder da!
BunSan: Ist jemand zu Besuch?
Kradi: Äh ja, ähm… Freunde von CaSi!
CaSi: Hey, Ro… ich meine… Sebastian ist immerhin dein Freund!
BunSan: *fängt an zu grinsen* Jungen?
Oliver: Hat mich jemand gerufen?
CaSi: Nein, Christoph!
Oliver: Ich bin Sebastian! Das ist Christoph! *deutet auf Enrico*
Enrico: Hi!
Robert: Oh, Hallo, du musst BunSan sein. Die Beiden haben schon viel von dir erzählt.
Kradi: Wer bist denn du?
Robert: Ich bin Mark.
BunSan: Seht ihr euch zum ersten Mal?
Kradi: Nein, aber nachdem er *deutet auf Oliver* plötzlich Sebastian heißt, wusste ich nicht, wie sein *deutet auf Robert* Name lauten soll.
BunSan: Ach so. *fängt an zu grinsen* *murmelt leise* Jungs, Jungs… schöne Jungs… schön zum Zeichnen…
Robert: Wie bitte?
BunSan: Ich meinte: Ich habe nicht gewusst, dass sich meine beiden Schwestern so gut mit Jungs verstehen. *fügt leise hinzu* Sonst wäre ich schon viel früher gekommen…
CaSi: Äh… *nimmt die Taschen von BunSan* Ich trage das schon mal hoch… *geht die Treppe hoch*
Oliver: Ich koche… äh… ähm…
BunSan: Prima, was gibt’s denn?
Oliver: Lasagne. Ähm… *schnippst mit dem Finger* äh… verdammt… Hugo!
Enrico: Meinste du miche, eh?
BunSan: Gibt es hier denn noch jemanden, der Hugo heißt?
Enrico: Äh… nein?
Oliver: Würdest du mir beim Kochen helfen?
Enrico: Dir? Beim Kochene helfene? Deme Meisterkoche, eh?
Oliver: Ja, verdammt, und jetzt komm, Kurt!
Robert: Heinrich, Siegfried, habt ihr Fritz gesehen?
Oliver: Äh… nein, äh… Bruno… haben wir nicht.
BunSan: Hier ist ja nichts los. Ich gehe mal runter… *geht weg*
Robert: Puh! War doch gar nicht mal so schlecht.
Kradi: Wieso? Ist doch alles glatt gelaufen!
Oliver: Wir haben drei Mal den Namen gewechselt!
Kradi: Was? Ehrlich? Habe ich nicht mitgekriegt. *kratzt sich verwirrt an der Stirn* Na ja, dann kocht mal schnell. Ich habe nämlich Hunger…! *geht hoch*
Robert: Ich geh dann auch hoch, ich muss noch duschen.
BunSan: *spitzt ihre Ohren* Aha… das heißt also… Zeit für mich zum Zuschlagen. *krabbelt unter der Treppe hervor* Hehe… *rennt hoch* *kommt oben an* *will ins Badezimmer*
CaSi: Stop, BunSan, da kannst du jetzt nicht rein, R… äh… Albrecht duscht gerade!
BunSan: Oh! Danke, dass du mich gewarnt hast. *murmelt leise* Dumme Kuh, was denkst du eigentlich, weshalb ich rein wollte?
CaSi: Du solltest besser aufpassen.
BunSan: Weshalb duscht er eigentlich?
CaSi: Äh… er ist die nächste Woche über mit seinen Freunden hier. Übernachtet eben…
BunSan: *grinst* Wirklich?
CaSi: Ja, weshalb?
BunSan: *reibt sich die Hände* *murmelt leise* Prima, prima… *laut* Ach nichts. *dreht sich weg* Ich gehe runter! *geht in das Erdgeschoss*
CaSi: *schaut ihr verwundert hinter her* Irgendwie benimmt sie sich merkwürdig, seit der Sache mit dem Aufnahmetest. Hm… Was wollte ich noch mal machen?
~Ein Aufschrei ist zu hören~
CaSi:
Das war Johnny! *rennt hinunter* Joh… äh… Udo, äh… Uwe… äh… Karl-Heinz, alles in Ordnung? *rennt ins Wohnzimmer* *blickt sich um* *erblickt Johnny*
Johnny: *drückt sich gegen die Wand und behält BunSan im Auge* Lass… lass mich in Ruhe, du verrückte Kuh!
BunSan: *geht ein paar Schritte auf Johnny zu* Komm schon, ist nicht schlimm, nur ein paar Skizzen.
Johnny: Hilfe…! *versucht an BunSan vorbei zu rennen*
BunSan: *stellt Johnny ein Bein und dieser fällt hin* Hehe… *packt ihn an einem Bein und macht sich an Johnnys Gürtel zu schaffen*
CaSi: BunSan, was soll das?
BunSan: *lässt vor Schreck Johnny fallen und blickt ihre jüngere Schwester an* CaSi, du nervst!
Johnny: *richtet sich auf, rennt zu CaSi und versteckt sich hinter ihr, während er versucht seinen Gürtel wieder zu zubekommen*
*klammert sich an CaSi* Halte diese Irre von mir fern!
CaSi: Hm…
BunSan: Ich brauche ein Modell für meine Skizzen!
CaSi: *überlegt kurz* *zuckt mit den Schultern* Weitermachen, du kannst ihn haben. *dreht sich zur Tür*
Johnny: Nein! Bleib hier! Tu mir das nicht an!
CaSi: *wirft ihm einen bösen Blick zu* Wieso? Du musst dich doch nur ausziehen. Ich dachte du stehst auf so was?
Johnny: CaSi! Bitte! Ich hatte es doch nicht so gemeint! Es… es tut mir Leid! *klammert sich panisch an CaSis Bein*
CaSi: BunSan, ich überlasse ihn dir… tu, was du nicht lassen kannst, er hat es nicht anders verdient. *will loslaufen*
BunSan: *grinst* Mit Vergnügen! Hehe…
Johnny: Bitte, bitte! Es tut mir Leid, es tut mir Leid, es tut…
CaSi: Verdammt, das kann man ja nicht mit anhören!
Johnny: Aber…
CaSi: *schnaubt* Komm mit, Jammerlappen! BunSan, lass ihn in Ruhe.
BunSan: Pah! *stolziert beleidigt davon*
Johnny: Ich… äh…
CaSi: Bevor du etwas sagst, zieh dir erst mal wieder deine Hose an. *deutet in eine Ecke, in der Johnnys Hose liegt, weil BunSan sie bei einer Attacke dort hin geworfen hat*
Johnny: *stellt erst jetzt fest, dass er nur Boxershorts und keine Hose anhat* Oh, ähm… *geht schnell zu seiner Hose und zieht sie sich an* Ich… *blickt etwas beschämt zu Boden* Es… es… tut mir Leid, das heute morgen war wirklich nicht so gemeint… ich… ich habe doch gemeint… ich habe mich nur gewundert, weshalb du immer so weite Sachen anhast… ich habe gedacht… wenn ich dich… äh… ärgere, dann sagst du es mir vielleicht…
CaSi: … *dreht sich weg*
Johnny: *macht den Mund auf um etwas zu sagen*
CaSi: *lächelt schwach* Weshalb ich weite Klamotten trage? Sie sind wesentlich bequemer. Deshalb. Außerdem muss ich mich ja nicht jeden Tag schick machen. Vom Schminken, zum Beispiel, kriegt man Falten…
Johnny: Und was hat das jetzt schon wieder damit zu tun?
CaSi: *dreht sich um und grinst* Nichts. Aber ich wollte das nur mal klar stellen.
Johnny: Du bist merkwürdig.
CaSi: Und du ein Sturkopf. Also gleicht sich das doch perfekt aus, oder?
Johnny: … *verzieht etwas das Gesicht* Ich bin kein Sturkopf.
CaSi: *lächelt und wuschelt ihm durch die Haare* Wenn du meinst… Ich geh dann hoch. *geht in Richtung Tür*
Johnny: Warte, ich komme mit!
CaSi: Okay. Aber was willst du oben machen, während ich bade? Etwa spannen?
Johnny: *zögert* *fängt an zu grinsen* Nö, nicht spannen… mitbaden!
CaSi: … Ich glaube, Kradi hat einen schlechten Einfluss auf dich.
Johnny: Es war ein Scherz.
CaSi: Wenn du wegschaust, während ich mich ausziehe und in die Wanne steige, dann kannst du meinetwegen mitbaden.
Johnny: *Mund klappt auf* Das war ein Scherz!
CaSi: Musst ja auch nicht mitbaden. Ich habe nur gesagt, dass du darfst, wenn du willst.
Johnny: *völlig durcheinander* Und was erwartest du jetzt, dass ich sage?
CaSi: Ja?
Johnny: Was denkst du eigentlich von mir?
CaSi: *zuckt mit den Schulten* Du bist ein Junge, ich weiß nicht, was du denkst. Außerdem war es auch nur ein Angebot. Niemand zwingt dich. Aber ich muss dann hoch, sonst werde ich vor dem Essen nicht mehr fertig. *geht zur Treppe und geht sie hoch*
Johnny: *wird rot* W-warte! Ich komme mit… *rennt hinterher*
CaSi: *grinst* Wusste ich’s doch. *geht hoch und Johnny folgt ihr* Aber wehe du spannst!
Johnny: Solange du bei mir nicht hinschaust, schaue ich bei dir auch nicht hin.
CaSi: Man, bist du fies.
Johnny: …wer ist hier eigentlich der Spanner? *geht mit CaSi in ihr Zimmer um Badesachen zu holen*
CaSi: Du? *holt sich Kleidung und ein Handtuch* Na denn… Auf in den Kampf! *hüpft in Richtung Bad*
Johnny: *bereut seinen Entschluss inzwischen wieder etwas* Worauf habe ich mich da nur eingelassen?
CaSi: *aus dem Badezimmer* Kommst du? …oder willst du doch nicht?
Johnny: *zögert*
BunSan: *kommt die Treppe hoch* *sieht Johnny und grinst hinterhältig* Hallo, hehehe…
Johnny: Ich komme! *rennt ins Badezimmer und schließt die Tür doppelt ab*
CaSi: Schön, dann können wir ja anfangen.
Johnny: Deine Schwester macht mir Angst.
CaSi: Sie ist ziemlich im Stress, weil sie doch noch Nacktmodelle für ihre Aufnahmeprüfung braucht. Und zwar so bald wie möglich… Je früher, desto besser sind die Chancen aufgenommen zu werden. *geht zum Bad und dreht das Wasser auf*
Johnny: Das ist kein Grund mich einfach zu überfallen!
CaSi: So ist sie halt. *schüttet jede Menge Schaumbad zum Wasser dazu*
Johnny: *runzelt die Stirn* Was machst du da?
CaSi: *grinst* Du sollst ja nicht zuviel sehen. Außerdem ist es doch schön so! *wirft mit einer Hand Schaum nach Johnny*
Johnny: Spinnst du? Ich habe noch meine Klamotten an! *wischt sich den Schaum vom Hemd*
CaSi: Dreh dich um! *wirft ihm ihr Shirt auf den Kopf*
Johnny: Schon gut, schon gut. *dreht sich langsam um* Aber du schaust auch nicht! *fängt an sich auszuziehen*
CaSi: Wer geht zuerst in die Wanne?
Johnny: Ladies first, aber wehe du schaust, während ich reinsteige.
CaSi: Mach ich nicht. *schaltet das Wasser ab* Dann geh ich mal. *steigt in die Wanne* Heiß! Heiß! Heiß! Okay, wart mal… *überprüft, dass man auch nichts sieht* Okay, du kannst dann.
Johnny: Schaust du weg?
CaSi: Jepp! *schaut sich die Wand an*
Johnny: Okay… *atmet noch mal kurz tief ein* Dann wollen wir mal.
CaSi: *grinst* Was denn?
Johnny: *wirft ihr einen beunruhigten Blick zu* *steigt langsam in die Badewanne* *setzt sich hin*
CaSi: *wirft ihm einen Blick zu* Kann ich wieder schauen?
Johnny: Du schaust doch schon längst!
CaSi: Oh, ist mir nicht aufgefallen. *lächelt* Hm…
Johnny: Toll, und was jetzt?
CaSi: *zuckt mit den Schultern* Keine Ahnung. *grinst* Du kannst mir ja den Rücken waschen! *legt den Kopf schief*
Johnny: *wirft ihr einen bösen Blick zu* Wenn dann wäscht du mir den Rücken.
CaSi: Du bist aber kein Gentleman.
Johnny: Du bist ja auch keine Lady. *runzelt die Stirn* Von deinem Verhalten her wohl eher ein Monster.
CaSi: *blickt ihn böse an* Selber Monster!
Johnny: War nicht so gemeint. *bemerkt, dass er CaSi ziemlich gekränkt hat* Äh… ich… ähm… Schönes T-Shirt!
CaSi: Ich bin nackt, wenn man vom Schaum absieht.
Johnny: Ähm… Ich… ich hab’s wirklich nicht so gemeint!
CaSi: Pah!
Johnny: Du bist wirklich kein Monster! Du siehst auch toll aus und hast schöne Augen, und…
CaSi: *blickt ihn erstaunt an*
Johnny: *wird rot* Was.. was ist denn? Hab ich… was falsches gesagt?
CaSi: Ich wusste gar nicht, dass du auch Komplimente machen kannst… *grinst* Aber dafür bist du jetzt knallrot im Gesicht!
Johnny: Bin ich nicht! *weicht CaSis Blick aus*
CaSi: *grinst* Bist du doch!
~Ein Klacken ist zu hören~
Johnny:
Hast… hast du das eben auch gehört?
CaSi: Willst du vom Thema ablenken?
Johnny: Nein, ich…
CaSi: *grinst* Was?
Johnny: Da war wirklich was!
CaSi: *kommt näher zu ihm* Sicher?
Johnny: *wird rot* Ja! *dreht seinen Kopf beiseite*
CaSi: Johnny, weshalb schaust du denn beiseite? *versucht Johnnys Kopf mit ihrer Hand zu sich zu drehen* Jetzt halt doch mal still!
Johnny: Verdammt, lass mich los! *versucht CaSis Hand von seinem Kinn zu entfernen*
CaSi: Schau mich an! Ah! *rutscht mit ihrer zweiten Hand ab und stürzt nach vorne, direkt auf Johnny*
Johnny: *versucht CaSi aufzufangen und stürzt ebenfalls nach hinten* *kann sich gerade so auffangen, hält aber CaSi fest umklammert*
~Die Tür geht auf~
Robert:
Ist hier irgendjemand drin…? *starrt entgeistert auf Johnny und CaSi* Äh… Entschuldigung. Ich… äh… wollte nicht stören! *geht wieder raus*
Johnny: Wa… Warte, Robert! Es ist nicht so, wie du denkst!
CaSi: *zögert* Kannst du mich dann mal los lassen?
Johnny: *bemerkt, dass er CaSi immer noch umklammert* Äh ja, klar… *lässt sie los*
CaSi: Hast du nicht zugeschlossen?
Johnny: Doch, hab ich! Doppelt!
CaSi: Und weshalb war die Tür offen?
Johnny: Woher soll ich das wissen?
~Die Tür öffnet sich abermals, nur diesmal um einiges leiser~
~Johnny und CaSi blicken zur Tür~

CaSi: BunSan…
BunSan: *krabbelt gerade ins Badezimmer* Mist! *krabbelt zurück* *schließt die Tür*
Johnny: Da hast du deine Antwort! BunSan muss die Tür aufgebrochen haben!
CaSi: Kann schon sein. Zuzutrauen wäre es ihr ja… dreh dich mal weg.
Johnny: Weshalb?
CaSi: Weil ich aus der Wanne will.
Johnny: Schon? Ich dachte du wolltest baden?
CaSi: Idiot, ich will doch nur die Tür zuschließen!
Johnny: Ach so… *dreht seinen Kopf zur Wand*
CaSi: *hüpft aus der Wanne, schließt die Tür ab und eilt zurück* *geht wieder in die Wanne* Kannst wieder schauen!
Johnny: *blickt zu CaSi* Soll ich dir den Rücken waschen?
CaSi: *überlegt* Okay, wenn ich dir die Haare waschen darf.
Johnny: *schaut CaSi skeptisch an* Okay, aber pass auf. Na, dann dreh dich mal um.
CaSi: *grinst* Dann wollen wir mal sehen, was du so drauf hast… *dreht sich um*
~Inzwischen~
Robert:
*steht geschockt mit dem Rücken zur Wand* Oh… mein… Gott!
Kradi: *kommt vorbei* Hi, Robert! Wie geht’s? *läuft weiter*
Robert: Wenn ich das gewusst hätte!
~Kurze Zeit später~
Robert:
*lehnt immer noch geschockt an der Wand*
Kradi: *kommt vorbei* Hi, Robert. Ist dir nicht gut?
Robert: *zuckt verdächtig mit einer Braue* Nicht gut? Wie soll es mir gut gehen, nach dem, was ich gesehen habe?
Kradi: Was hast du denn gesehen?
Robert: Ich kann’s nicht glauben!
Kradi: Was denn?
Robert: Das was ich gesehen habe! Es ist einfach nicht normal! Meine Fantasie geht mit mir durch! *lacht nervös* Das ist es! Ich habe mir das alles nur eingebildet!
Kradi: Äh… Robert? Bist du sicher, dass du dich nicht etwas ausruhen solltest? Oder wenigstens etwas hinlegen? *blickt ihn besorgt an*
Robert: *ist wieder etwas normaler* *lässt sich an der Wand hinabrutschen und setzt sich hin* Ich hätte nie gedacht, dass ausgerechnet die Beiden…
Kradi: Wer?
Robert: CaSi und Johnny!
Kradi: Haben sie sich gegenseitig umgebracht?
Robert: Nein, sie haben… oh Gott! Vor meinen Augen!
Kradi: Was denn? Karten gespielt?
Robert: *schaut sie entgeistert an* Kar… Karten gespielt? Hast du sie noch alle? Die beiden baden zusammen und fallen dabei gegenseitig übereinander her!
BunSan: *krabbelt frustriert vorbei*
Robert: *blickt ihr sprachlos hinterher*
Kradi: Sie haben was?
Robert: Du weißt schon. Wort mit drei Buchstaben fängt mit S an und hört mit X auf!
Kradi: Großes oder kleines X?
Robert: Du wirst doch wohl wissen, was ich meine! Oder hast du im Unterricht nicht aufgepasst?
Kradi: Hm… *denkt nach* Meinst du… Six? Aus Englisch?
Robert: Nein! Ich rede von… SEX!
Kradi: Wenn’s weiter nichts ist.
Robert: Was heißt hier-…? Die beiden schlafen zusammen und dich stört es nicht, obwohl du CaSis Schwester bist?
Kradi: Ich wollte schon immer mal Tante werden.
Robert: Du findest es gut, dass die Beiden miteinander schlafen? In der Badewanne?
BunSan: *krabbelt vorbei und runzelt die Stirn*
Kradi: Manche mögen’s halt ungewöhnlich… und immer noch besser als auf dem Klo!
BunSan: Die Beiden haben nicht miteinander geschlafen.
Robert: Ach ja? Dann lag CaSi wohl auf Johnny drauf und zwar fest in dessen Umarmung, nur weil er ihr den Rücken waschen wollte?
Kradi: *schaut Robert geschockt an*
BunSan: Ich habe etwas derartiges nicht gesehen.
Kradi: Äh… Robert… soll ich dir einen Arzt rufen? Nur so zur Sicherheit.
Robert: Nein! Ich weiß doch, was ich gesehen habe!
BunSan: Sie haben sich nur unterhalten.
Robert: Ja, sicher.
Kradi: Hey, regt euch ab!
Robert: Ich soll mich abregen? Nachdem ich so etwas gesehen habe? Geht’s dir noch gut?
Kradi: Eigentlich schon.
Robert: Ach Gott, vergiss es!

~*~

.

.


<zurück> | <weiter>


[CaSi und Kradi – Übersicht]

[CaSi und Kradi – Charaktere]

[CaSi und Kradi – Teil 1]

[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]

[Kapitel 11] [Kapitel 12] [Kapitel 13] [Kapitel 14]

[CaSi und Kradi – Teil 2]

[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]

[Kapitel 11] [Kapitel 12]

[CaSi und Kradi – Extras]

[Anekdoten] [Weblog] [Superhelden] [Weihnachten]

[CaSi und Kradi – Galerie]

Kommentar hinterlassen

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>