Kapitel 11: Enttarnt!

~Im ganzen Haus zu hören~
Oliver: ESSEN! Essen ist fertig!
~In normaler Lautstärke~
Oliver:
*gähnt* Ich glaube nach dem Essen schlafe ich erst mal noch ein bisschen…
Enrico: Ese iste erste Nachmittag, eh? Haste du heute Nacht nichte geschlafene?
Oliver: Eigentlich schon. Wo bleiben die anderen? *geht kurz aus der Küche* *ruft* Hey, kommt endlich! Das Essen wird kalt! *kommt zurück in die Küche*
Robert: *kommt in die Küche* *setzt sich ohne ein weiteres Wort hin*
Kradi: *kommt ebenfalls in das Zimmer* Essen! *setzt sich eilig auf ihren Platz*
BunSan: *betritt die Küche und schreitet langsam auf ihren Platz zu* *blickt sich um* Wo sind der Junge und CaSi? Immer noch nicht fertig?
Kradi: So etwas kann schon mal länger dauern.
Robert: *blickt sie entgeistert an*
Kradi: Ich meinte das Abtrocknen!
Enrico: Wase iste denn lose, eh?
Kradi: Nichts, nichts.
Oliver: Haben wir etwas verpasst, während wir hier unten waren?
Kradi: Äh… Nein?
~Die Tür öffnet sich abermals und Johnny und CaSi treten ein~
~Die Beiden setzten sich~
Oliver:
Wo wart ihr? Ihr habt ziemlich lange gebraucht.
Enrico: *mustert Johnny mit einem scharfen Blick* Wase habte ihre oben gemachte, eh?
Johnny: *blickt Enrico verdutzt an* Äh… Eigentlich nichts!
Oliver: Und uneigentlich?
CaSi: Das geht euch überhaupt nichts an!
Enrico: *kneift die Augen zusammen* *völlig angespannt* Ah ja…
Johnny: Wir haben uns oben unterhalten über… äh… Bademode! Nichts weiter!
Enrico: Ja, sichere. Icke… bine satt! *erhebt sich und geht mit erhobenem Haupt aus dem Zimmer*
Oliver: Er braucht dringend eine neue Freundin.
CaSi: *seufzt* Na ja, ich geh dann mal Limo holen, die ist alle. *geht aus dem Zimmer*
Johnny: *will anfangen zu essen* *bemerkt, dass alle ihn anstarren* Was ist los?
BunSan: Ich weiß alles!
Johnny: Aha, schön für dich.
BunSan: Du hast meiner jüngeren Schwester die Unschuld geraubt!
Kradi: Gestehe!
BunSan: Du hältst dich da raus!
Johnny: Habe ich nicht! Davon wüsste ich dann nämlich etwas.
Robert: Ich bin Augenzeuge!
Oliver: Du hast echt mit ihr geschlafen?
Johnny: Nein! Wir haben nur gebadet!
Robert: Zusammen, und dann seid ihr übereinander her gefallen!
Johnny: Das ist gar nicht wahr, wir haben…
BunSan: Deine blöden Ausreden interessieren mich nicht! Gestehe endlich!
Johnny: Ich habe nichts gemacht! Ich habe sie nicht mal richtig nackt gesehen!
Robert: Das kann jeder sagen!
Johnny: Nur weil du für zwei Sekunden im Zimmer warst, heißt das noch lange nicht, dass du das gesamte Baden überwacht hast!
BunSan: Ach, also gestehst du, dass sie auf dir gelegen hat?
Johnny: Das habe ich nicht gesagt!
Robert: Aber ich hab’s gesehen!
CaSi: *kommt zurück* So, da bin ich wieder!
~Plötzliche Stille im Raum~
CaSi:
Habe ich was falsches gesagt?
Robert: Liebster… äh… Gustav, könntest du mir bitte die Limo herüberreichen?
Johnny: Natürlich kann ich das, Bobo. Aber ich mach’s nicht. Nimm sie dir doch selbst! *murrt vor sich hin*
CaSi: Hm? Alles okay?
Johnny: Ja, klar. Alles bestens. Ich glaube, ich bin satt. Ich gehe hoch.
CaSi: Schon? Bleib doch noch ein bisschen. Du hast doch noch gar nichts gegessen!
Johnny: *versucht lauter zu sein, als sein Magenknurren* Ich habe keinen Hunger.
CaSi: Okay, wenn du meinst.
Johnny: *dreht sich um und läuft zur Treppe*
CaSi: *blickt Johnny verwirrt hinterher* Ist irgendetwas vorgefallen, während ich unten war, oder was hat er?
Kradi: Nichts besonderes.
CaSi: Was hat er dann?
Kradi: Keine Ahnung, aber wahrscheinlich nichts besonderes.
CaSi: Aber er hat doch überhaupt nichts gegessen!
Kradi: Vielleicht ist er magersüchtig?
CaSi: *schaut sie entsetzt an* Was ist wenn du recht hast? Ich rufe sofort einen Arzt!
Robert: Bleib sitzen, wahrscheinlich schmeckt ihm einfach… äh… Eliots Essen nicht mehr.
Oliver: *blickt ihn gekränkt an*
Robert: Sorry, Draco! War nicht so gemeint!
Oliver: Ich weiß schon, was du meinst! *steht auf und geht aus der Küche*
Kradi: Heute kriegst du sie alle, Heino!
BunSan: *gähnt* Hunger! *schaufelt ihren Teller voll und fängt an zu essen*
Robert: Kradi, ihr beiden seid euch ähnlicher, als ich dachte!
Kradi: Gell? Ich spiele sogar mit dem Gedanken, auf die selbe Kunstschule zu gehen. *grinst* Robert, hast du Lust mir Modell zu stehen? Nackt?
Robert: *blickt sie entgeistert an und seine linke Augenbraue zuckt voraussehend*
BunSan: *runzelt die Stirn* Robert… Robert… Robert? Robert!
Kradi: Sagte ich Robert? Ich meinte Rüdiger!
BunSan: Robert! Von den Majestics! Ha! Ich habe eure Tarnung aufgedeckt!
Kradi: Äh… Nein! Er ist nur ein extremer Otaku!
BunSan: Mich hereinlegen zu wollen? Was fällt euch ein! Ihr habt die Majestics hier! Und dann sagt ihr mir nichts? *blickt die noch Anwesenden mit mörderischem Blick an*
CaSi: *eilig* Wir wollten dich überraschen!
BunSan: *hebt überrascht die Augenbrauen* Oh! Was für eine süße Idee! Mich überraschen zu wollen! Es ist euch gelungen! Hihi! *strahlt übers ganze Gesicht* Wo ist Enrico? Wo ist Oliver? Und wo ist Johnny? *blickt sich suchend um*
CaSi: …Oben…
BunSan: Das wird ja immer besser! Jetzt kann ich sogar schon Promimodelle malen! *murmelt* Dann muss ich ja Max nicht mehr belästigen… oder so ähnlich hieß der Rothaarige, glaub ich… *zu CaSi* Wie lange bleiben sie noch?
CaSi: Äh… Nun ja… Sie äh… bleiben noch…
Robert: Wir wollten gerade gehen! *springt auf*
BunSan: Dann muss ich mich ja beeilen! Los! Hose runter! *zückt ihren Skizzenblock*
Robert: Lass mich in Ruhe! Das ist ordinär! Und ungehobelt!
BunSan: Was ist daran ungehobelt? Los, wenn ihr heute wieder weggeht… *fummelt an Roberts Gürtel herum*
Robert: Oh mein Gott, lass deine Pfoten da weg! *schlägt BunSans Hände beiseite* Wie viele Irre gibt es hier noch?
Kradi: Ich bin nicht irre! Vielleicht durchgeknallt, aber nicht irre! Und BunSan auch nicht!
BunSan: *zu Tränen gerührt* Kradi… Wie lieb von dir!
Robert: Ihr seid doch alle irre!
Kradi: So was muss ich mir nicht sagen lassen! *gibt Robert eine Ohrfeige und stolziert aus dem Zimmer*
BunSan: Ich muss mir das auch nicht anhören! *steckt sich Watte in die Ohren* So, und jetzt zieh dich aus!
Robert: *verdreht die Augen* Wie blöd kann man eigentlich sein? So was ist unter meinem Niveau! *stapft wütend davon*
CaSi: *seufzt* Dabei hat alles so schön angefangen!
BunSan: Hm… dann gehe ich halt in mein Skizzenzimmer! *geht frustriert davon*
CaSi: Und ich muss wieder alles abräumen!
~Inzwischen~
Johnny:
*schnaubt und tritt gegen die Zimmertür* Solche Idioten! *zögert* *geht aus dem Zimmer* *läuft zu Enricos Zimmer* *klopft an* *zögert* Enrico? Ich muss mal mit dir reden.
~Vom Inneren kommt keine Antwort~
Johnny:
Enrico?
~Die Tür geht auf~
Enrico:
*hält die Tür auf* *seufzt* Komme rein, eh?
Johnny: *tritt zögerlich ein*
Enrico: Wase willste du, eh? *setzt sich auf sein Bett und mustert Johnny*
Johnny: Einen ruhigen Zuhörer. Leih mir dein Kissen!
Enrico: Meine Kissen bleibte hiere, eh? … *lächelt schwach* Abere icke kanne auch gute zu hörene, eh?
Johnny: Danke.
Enrico: Wase gibte ese denn, eh? Wase haste du füre eine Probleme, eh?
Johnny: Äh… nun ja… *setzt sich im Schneidersitz auf den Boden* Es… geht um CaSi.
Enrico: *seufzt* Wase iste denn mite ihre, eh? Probleme ine euerer Beziehunge, eh?
Johnny: *wirft ihm einen bösen Blick zu* Das ist nicht witzig!
Enrico: *zuckt mit den Schultern* Ware nichte so gemeinte, eh?
Johnny: Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll. Ich… äh… *errötet etwas* Ich… mag CaSi wirklich… aber… ich… weiß nicht, ob sie äh… mich auch mag…
Enrico: Idiote, eh?
Johnny: Weshalb Idiot?
Enrico: *schaut ihn verblüfft an* Dir mag es vielleichte nicht aufgefallene sein, aber so, wie du ese zur Zeite machste, iste es wohle die beste Möglichkeit siche an CaSi ranzumachen, eh? Icke glaube nichte, dasse sie nichts füre diche empfindete, eh? Icke… *zögert* Icke bezweifele, dasse sie dich gefragt hätte, obe du mit ihre badene willste, wenne sie nichts für diche empfinden würde, odere?
Johnny: Moment, woher weißt du das schon wieder?
Enrico: Äh… iste doch egal, eh? Und bei ihre im Zimmere schläfste du auch, eh? Schon einmale daran gedachte, eh?
Johnny: Sie wollte sicher nur nicht, dass ich unten ganz alleine bin, so kann sie besser aufpassen, was ich mache…
Enrico: *lacht* Ja, sichere unde icke bin Oliver, eh?
Johnny: Du meinst wirklich, dass…
Enrico: Ja, natürlich, eh? Das siehte eine Blinder mit Krückstock, eh?
Johnny: *errötet noch mehr*
Enrico: Allerdings würde icke gerne wissene, worüber du diche mit den anderene gestrittene haste, eh?
Johnny: *grummelt leise vor sich hin* *schaut zu Enrico hoch* Das war, weil wir doch zusammen gebadet haben.
Enrico: Aha?
Johnny: Robert ist plötzlich hereingeplatzt, weil BunSan das Schloss aufgebrochen hatte. Na ja, das Problem war, dass CaSi vorher ausgerutscht war und auf mir gelandet ist… Robert ist jetzt der festen Überzeugung, dass ich mit CaSi Sex hatte und BunSan und Kradi stehen natürlich voll hinter ihm.
Enrico: Und wase sagte CaSi dazu, eh?
Johnny: Die hat ja keine Ahnung von alldem, weil sie lassen sie auch damit in Ruhe. Aber kaum ist CaSi kurz weg, labern sie mich damit voll, dass ich CaSi die Unschuld geraubt hätte und es endlich zugeben soll.
Enrico: *schaut ihn verwirrt an* Weshalbe sollten sie dase tun, eh?
Johnny: Um mich zu ärgern? Oder um mich fertig zu machen, weil ihnen langweilig ist? Ich habe keine Ahnung! Aber ich finde es nicht fair!
~Die Tür geht auf~
CaSi:
Ach, hier seid ihr beide. *lächelt* Ich hab hier was zu Essen für euch. *hebt zwei Teller mit Lasagne hoch* Dann lasst es euch mal schmecken, aber macht den Boden nicht dreckig! *reicht Johnny die Teller und geht zur Tür* Tschau. *geht wieder*
Johnny: *seufzt leise*
Enrico: *lacht* Du benimmste diche ja wie eine Mädchen, eh?
Johnny: *fährt erschrocken herum* Tu ich gar nicht!
Enrico: *grinst* Gib mire mal die Lasagne, eh?
~Derzeit~
Oliver:
*läuft grummelnd im unteren Stock herum* *zuckt zusammen, als er ein leises Geräusch hört* *bemerkt eine Tür, die ein bisschen geöffnet ist* *schleicht sich zur Tür* *bemerkt ein paar Bilder* *tritt ein* *schaut sich um und betrachtet die Bilder*
BunSan: *aus der hinteren Ecke* Mist! So wird das nichts! *krickelt auf einem Bild herum* *vertieft sich noch mehr in das Bild*
Oliver: *schleicht sich hinter BunSan* *schaut ihr über die Schulter*
BunSan: Nein, das ist Mist! *will mit ihrem Stift über das Bild kritzeln*
Oliver: *zieht ihr den Stift aus der Hand* Ich finde das Bild schön…
BunSan: *blickt Oliver verwirrt an* Was machst du hier?‘
Oliver: Die Tür stand offen. Ich dachte mir ich schaue mich mal um, weil ich hier drinnen Bilder gesehen habe.
BunSan: *niedergeschlagen* *seufzt* Wie du siehst ist hier nichts ordentliches. Geh lieber in eine Kunstausstellung. Da sehen die Bilder besser aus.
Oliver: Ich finde deine Bilder hübsch. Sie haben so eine äh… Ausstrahlung? *betrachtet mit hochgezogenen Augenbrauen eine Strichmännchen Skizze, die einen nackten Mann darstellt* *zögert* Gehe ich richtig in der Annahme, dass du so etwas noch nie wirklich gesehen hast? *deutet auf das Männchen*
BunSan: Was denkst du eigentlich von mir? Natürlich habe ich „es“ schon gesehen! Ich hab die Schule immerhin schon abgeschlossen!
Oliver: Dann ist das wohl moderne Kunst.
BunSan: Äh… genau! Hättest du jetzt die Güte zu gehen?
Oliver: Hm. *zögert* *legt seine Mütze beiseite*
BunSan: *überrascht* Was soll das werden?
Oliver: *zögert* Anscheinend brauchst du ein Modell, denn mit so was *hüstelt und deutet auf das Bild* kannst du ja wohl kaum die Aufnahmeprüfung bestehen.
BunSan: Du willst mir Modellstehen? Wirklich? Nackt? So ganz ohne alles?
Oliver: *errötet leicht* Zumindest wenn es von Nöten ist.
BunSan: Du musst dich ja nicht ganz ausziehen, du kannst deine Mütze auflassen!
Oliver: … *setzt sich seine Mütze wieder auf* *legt seinen Mantel ab*
BunSan: Wenn du willst, dann kann ich mich umdrehen, während du dich ausziehst.
Oliver: Was macht das für einen Unterschied? *deutet auf den großen Spiegel an der Wand*
BunSan: War ja nur ein Vorschlag.
~Wieder mal wo anders~
Robert:
*ist schlecht gelaunt* *grummelt vor sich hin* *steht vor seiner Zimmertür* Mach auf, Kradi, ich hab’s nicht so gemeint!
Kradi: Keine Lust! Krepiere in der Kälte da draußen!
Robert: Kradi! Mach auf! *hämmert gegen die Tür* Bitte!
Kradi: Nein!
Robert: Doch!
Kradi: Doch!
Robert: Nein!
Kradi: Schön, dass wir einer Meinung sind. Und jetzt hau ab!
CaSi: *läuft gerade vorbei* Hey Robert! Probleme in der Beziehung? *wirft ihm ein Päckchen zu* Hier, das hilft! *geht weiter*
Robert: *blickt ihr verdattert und verwirrt hinterher* *schaut auf das Päckchen* *öffnet es* *liest den Zettel, der auf dem Gegenstand liegt: „Hier, aber ich brauche ihn auch wieder, denn ich plane auch Dinge, die nicht unbedingt jeder mitkriegen soll“* *hebt den Zettel hoch* *sieht einen Schlüssel* *zögert* *schließt Kradis Zimmer auf* *tritt ein* Kradi?
Kradi: *ist in ein Buch vertieft* Ich sagte: Nein, ich lasse dich nicht rein!
Robert: *runzelt die Stirn* *schließt die Tür hinter sich und schließt ab* *steckt den Schlüssel in eine Hosentasche*
Kradi: *blickt sich in ihrem Zimmer um* *bemerkt Robert* Kannst du dich beamen?
Robert: CaSi hat mir den Schlüssel gegeben. Ich will nur mal vernünftig mit dir reden!
Kradi: Toll, aber erwarte keine Antwort… ich lese!
Robert: Was soll der Mist? Sonst bist du doch auch nicht so leicht eingeschnappt!
Kradi: … *dreht sich weg und liest weiter*
Robert: Jetzt hör mir doch mal zu! *nimmt Kradi das Buch weg und nagelt sie auf dem Bett fest* Es war nicht so gemeint, und es tut mir, gottverdammt noch mal, Leid!
Kradi: Schön, kann ich jetzt mein Buch wieder haben?
Robert: Nein. Erst redest du vernünftig mit mir!
Kradi: Und wenn ich keine Lust hab? *fängt laut an zu singen* Nanana, ich kann dich nicht hören! Nanana…
Robert: Du benimmst dich wie ein kleines Kind!
Kradi: Bin ich ja auch! Ich kann dich aber immer noch nicht hören! Nanana…
Robert: Das nervt…
Kradi: Du auch! Ich kann dich nicht hören! Nanana! Nanana…
Robert: Jetzt sei mal leise!
Kradi: Ich kann dich nicht hö…
Robert: *beugt sich zu ihr hinunter und gibt ihr einen innigen Kuss*

~*~

.
.


<zurück> | <weiter>


[CaSi und Kradi – Übersicht]
[CaSi und Kradi – Charaktere]

[CaSi und Kradi – Teil 1]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12] [Kapitel 13] [Kapitel 14]

[CaSi und Kradi – Teil 2]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12]

[CaSi und Kradi – Extras]
[Anekdoten] [Weblog] [Superhelden] [Weihnachten]

[CaSi und Kradi – Galerie]

Ein Kommentar zu Kapitel 11: Enttarnt!

  • CherrySan  sagt:

    Weitaaaa!!!! °_______°

    *gespannt*

Kommentar hinterlassen

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>