Kapitel 13: Küsschen, Küsschen

~Irgendwo in einem Wald~
CaSi: JOHNNY! Johnny… Johnny…
Enrico: *schaut CaSi entgeistert an* Wase soll dase denn werdene, eh?
CaSi: Ein Echo, hört man doch! *seufzt* Okay, am besten, du gehst da lang, und ich gehe da lang, und wenn einer ihn gefunden hat, dann meldet er sich beim anderen per Handy. Wie ging nochmal deine Nummer?
Enrico: Gib mir male deine Handy, eh?
CaSi: *gibt Enrico ihr Handy*
Enrico: *tippt etwas ein und gibt das Handy zurück* Nummer 6. Ciao, bise dann, eh? *geht weg*
CaSi: Tschüß… *bleibt allein zurück* Hm. Wenn ich Johnny wäre, wo würde ich hinlaufen? Besonders, wenn ich mich nicht auskenne und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe… *schüttelt den Kopf* Na ja, ich gehe nach rechts, das ist schöner als links. *geht nach rechts* *bleibt stehen* Oder vielleicht doch lieber nach links? *geht zwei Schritte nach links* *bleibt wieder stehen* Nein, doch lieber nach rechts! *geht nach rechts* Nein, doch links? Ich kann mich nicht entscheiden! *läuft im Kreis* *bleibt stehen* Dann gehe ich eben geradeaus! *läuft geradeaus* Oder vielleicht doch nicht? *bleibt stehen* Ach Mist! Ich gehe jetzt einfach da lang! *stürmt in eine Richtung und läuft gegen einen Baum* Au! Verdammt! Pass doch besser auf, du blöder Baum! *geht etwas vorsichtiger in die gleiche Richtung weiter* Johnny? *schaut sich um* *seufzt* Wenn das so weiter geht, dann finde ich ihn nie! *entdeckt etwas weiter weg einen roten Haarbüschel* Johnny? *rennt zum Haarbüschel, doch dieses springt weg* Oh… war wohl nur ein Eichhörnchen. Was ist das? *hebt Johnnys blaues Haarband auf* *blickt sich verwirrt um* Zumindest ist er hier vorbeigekommen. *entdeckt Johnnys Weste, die hinter einem Baum hervor schaut* *läuft zu Johnny* Johnny…?
Johnny: *blickt leicht auf* *senkt seinen Blick wieder* Oh… Hallo, CaSi…
CaSi: Ist alles in Ordnung?
Johnny: Ja… geht so…
CaSi: Deine Augen sind völlig gerötet. Du hast geweint.
Johnny: *reagiert nicht*
CaSi: Hey… *kniet sich ihm gegenüber*
Johnny: *blickt etwas auf* *reibt sich über die Augen*
CaSi: Weshalb hast du es mir nicht gesagt?
Johnny: Was? Das die anderen mich ärgern? Ich bin kein kleines Kind mehr…
CaSi: Ich weiß, dass du kein kleines Kind mehr bist. *lächelt* …aber du weißt genauso gut wie ich, dass man nicht immer alles alleine machen kann. *streicht ihm durch die Haare* Ich habe mir Sorgen gemacht.
Johnny: Weshalb denn? Es kann dir doch egal sein, ob mir etwas passiert.
CaSi: Natürlich kann es mir egal sein. Ist es mir aber nicht.
Johnny: Ach ja? Das hat Robert auch mal gesagt! Und jetzt…
CaSi: Nimm es dir nicht so zu Herzen, immerhin…
Johnny: Was immerhin? Immerhin war er mein bester Freund, seit ich fünf Jahre alt war! Und dann lässt er das alles wegen…
CaSi: Ich nehme an, dass er dich einfach nur ärgern wollte. Er selbst hat nämlich… ähm… nun ja… mit Kradi… äh…
Johnny: *starrt sie an* Er hat mit Kradi geschlafen?
CaSi: *nickt* Ich habe es auch nur durch Zufall herausbekommen.
Johnny: Ist trotzdem nicht mein Problem.
CaSi: *seufzt* Johnny, jetzt spiel nicht das bockige Kind! Gut, Robert hat Mist gebaut, aber willst du jetzt auf ewig beleidigt sein? Jeder macht mal einen Fehler. Du musst ihm auch eine Chance geben es wieder gut zu machen. Willst du jetzt auf ewig hier im Wald bleiben oder was?
Johnny: Ja, wieso nicht?
CaSi: *seufzt* *gibt Johnny eine Ohrfeige*
Johnny: *hält sich die Wange* Was sollte das jetzt?
CaSi: Das könnte ich dich genauso fragen. Sind deine Freunde auch so nachtragend? Wie haltet ihr das nur miteinander aus? Wenn jeder dem Anderen alles ewiglange vorwirft? Ich finde es albern, wie du dich benimmst! Was willst du damit erreichen? Soll Robert auf Händen und Knien zu dir kriechen und sich entschuldigen, oder wie stellst du dir das vor? Wieso bist du so starrsinnig?
Johnny: Ich bin nicht starrsinnig!
CaSi: Und wie nennst du es dann? Stur? Natürlich hat sich Robert nicht richtig verhalten, aber deshalb gleich so zu tun, als sei es der Weltuntergang!
Johnny: Ich tue nicht so, als sei es der Weltuntergang… ich… ich… *fängt an zu weinen* …ich will wieder nach Hause… nach Schottland… zu Mum und Dad… ihr… ihr versteht mich einfach nicht! Ich… ich… *schluchzt* *wischt sich die Tränen aus den Augen*
CaSi: *sanft* Hey, beruhige dich wieder… *nimmt ihn vorsichtig in den Arm* *streicht ihn sanft über den Rücken* He… es ist alles in Ordnung…
Johnny: *krallt sich an CaSi fest* *weint und schluchzt*
CaSi: Scht… ganz ruhig… *streicht ihn sanft über den Rücken*
~Währenddessen~
Enrico:
*lehnt an einem Baum und schaut auf die Uhr* *gähnt*
~Enricos Handy klingelt~
Enrico:
*nimmt sein Handy und hebt ab* Si? Okay, icke komme…
~Wieder zu Hause~
Kradi:
*zu CaSi* Wo gehst du jetzt schon wieder hin?
CaSi: Ich schaue nach, ob Johnny endlich wieder aufgewacht ist.
Kradi: Das hast du doch erst eben gemacht!
CaSi: Vielleicht ist er jetzt ja wieder wach.
Kradi: *verdreht die Augen* Wenn du ständig nach ihm schaust, kannst du auch gleich bei ihm bleiben.
CaSi: Davon wacht er doch nur auf.
Robert: *kommt aus der Küche in den Flur* *bleibt erschüttert stehen*
Kradi: ROBERT! *hüpft zu Robert*
Robert: *ergreift die Flucht*
Kradi: *rennt hinterher*
CaSi: *grinst und geht die Treppe hoch* *geht in ihr Zimmer* *schaut zu Johnny, der noch genauso daliegt, wie er es auch schon vor einer Stunde getan hat* *will sich wieder umdrehen, hält aber inne, als sie ein Geräusch hört*
Johnny: Weißt du eigentlich, dass du nervst?
CaSi: Du bist wach?
Johnny: Schon seit Ewigkeiten.
CaSi: Und wie geht’s dir?
Johnny: Mal sehen… zuerst machen mich meine Freunde fertig, dann heule ich mich bei dir aus. Seitdem schaust du jede Minute, ob ich wach bin. Ich denke mir geht’s gut.
CaSi: Warum so sarkastisch?
Johnny: *schnaubt* Weil die Antwort auf diese Frage von Anfang an klar war.
CaSi: *wirft ihm einen bösen Blick zu* Man wird ja wohl noch fragen dürfen, oder?
Johnny: Du hättest es dir trotzdem auch denken können.
CaSi: Warst du schon immer so nett?
Johnny: Was erwartest du? Soll ich dich anstrahlen, herumspringen und jubilieren?
CaSi: Ein Lächeln hätte eigentlich genügt.
Johnny: *schnaubt* Vergiss es.
CaSi: Weshalb bist du so schlecht drauf?
Johnny: Hirn einschalten.
CaSi: *verdreht die Augen* Ich hab eben gedacht, dass du doch etwas nett sein kannst. Habe ich mich eben geirrt.
Johnny: Schön, dass du das auch einmal erkannt hast.
CaSi: Ich glaube aber nicht, dass ich mich geirrt habe. Ich glaube eher, dass du wegen irgendetwas sauer bist… *grinst* Weil du dich an meiner Schulter ausgeheult hast?
Johnny: *dreht sich weg und schaut die Wand an* Könntest du dann bitte gehen? Ich bin müde und will schlafen.
CaSi: Weshalb stört es dich so sehr, dass du dich an meiner Schulter ausgeheult hast?
Johnny: Ich will schlafen! *zieht sich demonstrativ die Decke über den Kopf*
CaSi: Hast du einen „Ich-darf-nicht-vor-Mädchen-heulen“-Komplex? Oder hast du doch eher einen „Heulen-zeigt-Schwäche“-Komplex?
Johnny: Hau ab, ich will schlafen!
CaSi: Komm schon, du weißt, du kannst mir alles erzählen…
Johnny: Gute Nacht! Verzieh dich endlich!
CaSi: Okay… *tut so, als würde sie den Raum verlassen, schließt die Tür und schleicht sich zum Bett*
Johnny:
CaSi: …?
Johnny: *zieht die Decke vorsichtig etwas herunter und schaut sich um* *stellt fest das CaSi immer noch da ist und zieht sich die Decke wieder über den Kopf* Habe ich nicht gesagt, du sollst verschwinden?
CaSi: *packt die Decke und versucht sie wegzuziehen* Jetzt komm schon Johnny, du kannst nicht bis in alle Ewigkeit in diesem Bett bleiben!
Johnny: Doch kann ich, und jetzt gib endlich die Decke zurück! *zieht ebenfalls an der Decke*
CaSi: Nein, erst will ich mich anständig mit dir unterhalten!
Johnny: Ich will aber nicht! *zieht kräftiger an der Decke*
CaSi: *fällt auf Johnny* Äh…
Johnny: *starrt CaSi erschrocken an* *bemerkt erst jetzt, was wirklich los ist*
CaSi: *nutzt die Gelegenheit und nagelt Johnny fest* *grinst* So, und jetzt werden wir uns mal schön unterhalten.
Johnny: Nein, ich habe keine Lust, mit dir über irgendetwas zu reden!
CaSi: Pech. Eher lasse ich dich nämlich nicht los. Ich habe Zeit.
Johnny: Schön. Und jetzt lässt du mich in Ruhe. *versucht sich zur Seite zu drehen* *wütend* Lass mich in Ruhe!
CaSi: Nein!
Johnny: *brüllt* ICH WERDE MICH JETZT SICHER NICHT MIT DIR ÜBER MEINE PROBLEME UNTERHALTEN! HAU AB! *wirft ihr einen bösen Blick zu*
CaSi: So. Geht’s dir jetzt besser? Fein. Dann können wir ja reden.
Johnny: *schweigt und funkelt sie zornig an*
CaSi: Womit hast du ein Problem?
Johnny: Es hat vier Buchstaben und fängt mit „C“ an.
CaSi: Und weshalb? Wenn du mich nicht ausstehen kannst, dann sag es doch gleich. Außerdem hättest du mich wohl kaum geküsst, wenn ich so ein großes Problem wäre.
Johnny: *starrt sie entsetzt an* Ich habe was?
CaSi: Mich geküsst. Als du betrunken warst. Und dann hast du glücklich überall herumposaunt, dass ich dich geküsst hätte. Da brauchst du mich gar nicht so anzuschauen. Du hast an dem Abend die ganze Zeit so merkwürdiges Zeug geredet.
Johnny: Und w…was habe ich alles gesagt?
CaSi: Ich glaube ich hab dir schon genug erzählt.
Johnny: *wirft ihr einen bösen Blick zu*
CaSi: Oh, wenn Blicke töten könnten! Dann wäre ich jetzt sicher gegrillt worden… oder zerfleischt?
Johnny: Ich habe das Gefühl, dass du mich nicht ernst nimmst.
CaSi: Wenn du mir endlich sagen würdest, weshalb ich ein Problem bin…
Johnny: *zögert und wirkt etwas unsicher* Nun… ja… ich habe… ich habe ja nicht gesagt dass ich dich nicht leiden kann… ich… äh… meinte… das Problem ist… äh… *errötet* Ich… ich…
CaSi: *wirft ihm einen Blick zu, als ob sie an seinem Verstand zweifle*
Johnny: Ich äh…
CaSi: Du kannst es mir auch buchstabieren.
Johnny: Machst du dich über mich lustig?
CaSi: Nein, ich wundere mich nur, was daran so schwer sein soll „Ich mag dich“ zu sagen.
Johnny: *zögert und schaut sie verwirrt an* Wo… woher…?
CaSi: Du hast es mir noch nicht gesagt. Ich habe es nur vermutet.
Johnny: *beißt sich auf die Unterlippe* Okay… Ich… ich… mag… d… dich…
CaSi: *lächelt* Na also, war das so schwer?
Johnny: *zögert* *weicht CaSis Blick aus* Und… w…was s…sagst du?
CaSi: *grinst* Was ich dazu sage? Hm… *streich ihm sanft eine Haarsträhne aus dem Gesicht* Nun… *lächelt sanft* Ich liebe dich auch…
Johnny: W… was?
CaSi: *schaut ihn verwirrt an* Was ist denn? Hast du nicht zugehört?
Johnny: Natürlich habe ich zugehört… aber…
CaSi: *grinst und bringt ihn mit einem Kuss zum Schweigen*
Johnny: *erwidert den Kuss erstaunt und schließt mit geröteten Wangen genießerisch die Augen*
Enrico: *betritt das Zimmer und grinst* Störe icke?
~Währenddessen im Wohnzimmer~
BunSan:
Na toll, nur weil Herr Johnny einschlafen musste, müssen wir jetzt den Tee leer trinken!
Robert: Mir schmeckt er. Wir sollten das öfters mal machen.
Oliver: Ich glaube CaSi hat das anders gemeint, als sie sagte: „über Fehler nachdenken“. Ich glaube nicht, dass sie euch darauf hinweisen wollte, dass ihr damit schon eher hättet anfangen sollen…
BunSan: *schaut verwirrt in die Runde*
Kradi: Hä? Wie du meinen? Kapier ich nicht, was du uns damit sagen willst…
Oliver: Ach, ist ja auch egal.
Kradi: Will wissen, will wissen!
Oliver: Das ist nichts für kleine Kinder!
Kradi: Du bist gemein!
Robert:
Ich nehme an, dass Oliver einen Witz machen wollte, und niemand hat ihn kapiert.
BunSan: *kling* Ach so… WUHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA! Ich hab’s kapiert! HAHAHAHAHA!
Oliver: Eigentlich war es ernst gemeint.
BunSan: HAHAHAHAHAHA! Über Fehler nachdenken! WUHAHAHAHAHA!
Kradi: Krieg dich wieder ein.
Robert: Ich bin hier unter drei Chaoten.
Oliver: Hey!
Robert: Okay, unter zwei.
Enrico: *kommt grinsend ins Zimmer*
Oliver: *schaut ihn verwirrt an* Was ist los? Ist Johnny gestorben?
Enrico: …Icke glaube es wäre nichte sehr nett zu behauptene, dasse etwas viel besseres passierte ist, eh?
Robert: Was ist passiert?
Enrico: *grinst* Öhm… Nun ja, eh? Icke wollte gerade nach CaSi und Johnny schauene, als…
CaSi: *kommt ins Zimmer gerannt* Untersteh dich, Enrico, irgendetwas zu erzählen!
Oliver: Wieso, hattet ihr…?
CaSi: Schwachsinn!
Enrico: Sie habene lediglich…
CaSi: *hält ihm den Mund zu* Ich sagte untersteh dich!
Robert: Äh… was macht eigentlich Johnny? Ist er aufgewacht?
CaSi: Ja, so könnte man es sagen.
Oliver: Ist er wieder eingeschlafen?
CaSi: Nicht direkt.
Johnny: *kommt die Treppe herunter gestolpert* Enrico, wehe du hast etwas erzählt!
CaSi: Beantwortet das deine Frage, Oliver?
BunSan: Was ist denn los?
CaSi: Nichts, lach weiter.
BunSan: Pöh!
CaSi: Okay, die wäre ruhiggestellt.
Enrico: Wase ist so schlimme, wenn icke ese den Anderene erzähle, eh?
Johnny: Einfach die Tatsache, dass du es erzählst.
CaSi: Außerdem ist es unsere Sache! Es geht die Anderen gar nichts an!
Robert: „Unsere Sache“?
CaSi: Ja, „unsere Sache“!
Johnny: Oder hast du was dagegen?
Kradi: Worum geht’s hier überhaupt?
Enrico: Die Beiden habene sich geküsste, eh?
Johnny: Enrico! Ich erzähle doch auch nicht deine… was auch immer, überall herum!
Robert: Jetzt echt, oder…?
Enrico: Si!
Robert: *packt Johnny kumpelhaft an der Schulter* Ich wusste doch, dass aus dir auch mal ein richtiger Kerl wird!
Johnny:
Robert: *wendet sich an Oliver* Du schuldest mir 1000 €!
CaSi: Was ist denn mit den 1000 €?
Oliver: Wir haben gewettet.
Johnny: Ihr…!
CaSi: Johnny, bleib ruhig!
Johnny: *zu CaSi* Ruhig? Ich soll ruhig bleiben? Die beiden schließen Wetten über meinen ersten Kuss ab!
CaSi: Korrektur: zweiter Kuss. *hebt eine Hand und spreizt drei Finger ab*
Enrico: Euere zweiter Kuss, eh?
CaSi: Natürlich. Als er besoffen war, da…
Johnny: Es wäre besser, wenn wir jetzt nicht noch tiefer in dieses Thema vorstoßen!
Kradi: Weshalb denn nicht? Macht doch Spaß euere intimsten Geheimnisse zu erfahren!
Johnny: *funkelt sie wütend an* Und welche Stellung habt ihr benutzt?
Kradi: Keine Ahnung. Ich kenn mich mit so was nicht aus. Aber ich hab unten gelegen und Robert hat…
Johnny: Oh mein Gott!
Robert: Worum geht’s? Ich habe mich grade mit Oliver unterhalten…
Kradi: Johnny wollte wissen, welche Stellung wir hatten, aber da ich mich mit so was nicht auskenne habe ich versucht es ihm zu beschreiben!
Robert: WAS?
Johnny: Tröstet es dich, wenn ich behaupte, dass ich nicht zugehört habe?
CaSi: Und ich dachte immer, Jungs denken und reden nur von dem einen…
Johnny: Normalerweise schon, aber doch nicht in Gegenwart von Mä… Was denkst du eigentlich von mir?
CaSi: …ertappt.
BunSan: Außerdem sind das keine Jungen! Das sind Memmen!
Oliver: Du…! Das ist nicht nett! *geht wütend aus dem Zimmer* Such dir’n neues Modell! *wirft die Türe hinter sich zu*
BunSan: Was hat er denn? *zuckt mit den Schultern und wendet sich wieder der Unterhaltung zu*
Enrico: Haste du eigentliche keine Ahnung, wie verletzende dase ist, eh?
BunSan: Was denn?
Enrico: Deine Bemerkung, eh?
BunSan: Und wieso bist du dann nicht am Boden zerstört?
Johnny: Er ist es gewohnt so was zu hören. Von seinen vielen Freundinnen…
Enrico: Johnny, dafür hasse icke dich, eh?
Johnny: Ist doch wahr. Du hast pro Tag mindestens drei!
Enrico:
Was dagegene, eh?
Kradi: Toll. Bald gibt’s den dritten Weltkrieg.
CaSi: Hast du da nicht Angst vor AIDS, Enrico?
Enrico: Also bitte! Icke hüpfe doch nichte gleich mite jeder ins Bette, eh? Icke bin noch Jungfrau!
~Alle starren Enrico entgeistert an~
CaSi:
*verblüfft* Echt jetzt? Oder tust du nur so?
Enrico: Weißte du, icke tue nur so, eh?
Robert: Kompliment! Moment mal, heißt das… Ich bin der einzige Exjungfrau hier?
Kradi: Ehtehteht! Ich bin auch noch da!
Johnny: Wieso heißt das eigentlich Jungfrau und nicht Jungmann?
CaSi: Hast du schon einmal einen jungen Mann gesehen? *klopft sich lachend auf die Knie* Versteht ihr? WUHAHAHAHA! Junger Mann! HAHA!
Johnny: Und mit so was habe ich geknutscht…
Kradi: Einfach nicht beachten! Aber jetzt zu deiner Frage Johnny. Ich werde es dir erklären…
Johnny: Ich verzichte! *rennt weg*
Kradi: Was hat er denn?
BunSan: Eigentlich müsste es ja dann Jungjunge heißen!
Robert: Nein, dann hieße es ja Jungmädchen!
CaSi: *geht aus dem Zimmer* Ich schau mal nach Johnny.
Enrico: *grinst* Kümmere dich gute um ihn, eh?
BunSan: Ich hoffe ihr habt bei euerem ‚Ausrutscher’ verhütet?
Kradi: Äh… Robert?
Robert: Nun ja… eigentlich… ich dachte du…
BunSan: WAS?
Robert: War’n Witz! Natürlich haben wir.
BunSan: Ach, und wie?
Kradi: Wie wohl? Kondome! Oder eher Kondom! Sonst hätte ich das Teil ja nicht…
Enrico: Icke glaube so genau wollene wire es gar nichte wissene, eh?
BunSan: Und wer…?
Robert: Als echter Gentleman… Moment mal! Das geht dich doch gar nichts an!
BunSan: Dann eben nicht. *geht weg*

~*~

.
.


<zurück> | <weiter>


[CaSi und Kradi – Übersicht]
[CaSi und Kradi – Charaktere]

[CaSi und Kradi – Teil 1]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12] [Kapitel 13] [Kapitel 14]

[CaSi und Kradi – Teil 2]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12]

[CaSi und Kradi – Extras]
[Anekdoten] [Weblog] [Superhelden] [Weihnachten]

[CaSi und Kradi – Galerie]

Kommentar hinterlassen

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>