Kapitel 04: Der neue Style

~Oliver und Johnny laufen gerade durch die Stadt~
Johnny:
*murrt* Sind wir bald da, bei diesem Coffee Shop?
Oliver: *schaut ihn verwirrt an* Weshalb hast du es eigentlich so eilig?
Johnny: Ich hab’s nicht eilig… und jetzt beeil dich mal!
Oliver: *schnaubt* Dann geh halt vor, wenn ich dir zu langsam bin.
Johnny: Ich kenne den Weg ja nicht.
Oliver:Tja, dein Pech!
Johnny: *wirft Oliver einen bösen Blick zu* CaSi ist sauer, ich hab Panik, dass sie sich an Enrico ranmacht!
Oliver: Dann sei doch mal etwas netter zu ihr…?
Johnny: *runzelt die Stirn* Wie meinst du das?
Oliver: *seufzt* Das ist doch klar! Sie fühlt sich vernachlässigt, weil du sie nicht an dich ran lässt!
Johnny: Ich habe ihr doch bereits gesagt, dass ich meine Gründe habe!
Oliver: Aber vielleicht will sie auch die Gründe wissen.
Johnny: *murrt* Die gehen sie nichts an.
Oliver: Vorhin hast du noch gesagt, dass ihr zusammen wärt, da hat man doch keine Geheimnisse mehr voreinander. Nun, zumindest nicht dieser Art.
Johnny: Ich will es ihr aber nicht sagen!
Oliver: Warum denn nicht? Was ist überhaupt der Grund, ist es so schlimm, dass du es niemanden sagen kannst?
Johnny: *wird rot* Dich geht es auch nichts an.
Oliver: *grinst* Ah, lass mich raten. Die Pubertät, der Körper beginnt zu reifen…
Johnny: Wie kommst du auf diesen abartigen Gedanken?
Oliver: *zuckt mit den Schultern* Habe ich da draus… *hebt ein Buch hoch „10 Gründe, warum man sich nicht von der Freundin umarmen lässt“*
Johnny: *schaut das Buch entgeistert an* Was liest du in deiner Freizeit?
Oliver: Willst du riskieren, dass euere Beziehung in die Brüche geht? Sag’s ihr lieber, sonst verlässt sie dich noch.
Johnny: *zögert und blickt auf die Straße*
Oliver: Vorsicht, Laterne!
Johnny: *schnaubt* Ich bin schon mal auf diesen blöden Trick reingefallen… *läuft gegen einen Laternenpfahl* AU!
Oliver: Ich hab’s dir doch gesagt!
Johnny: *hält sich die Nase* Ja, ich weiß!
Oliver: *grinst* Du sagtest „Ich bin schon mal auf diesen blöden Trick hereingefallen“?
Johnny: *zögert* Ja… warum?
Oliver: Nur so.
Johnny: Das war an dem Tag, wo ich mich mit CaSi gestritten hatte. Als sie dann in der Stadt nach mir gesucht hat. Auf dem Weg nach Hause… *seufzt*
Oliver: *lächelt* Du scheinst ja echt völlig in CaSi verknallt zu sein.
Johnny: *wird rot* *murmelt* Na und?
Oliver: Wieso sagst du es ihr dann nicht einfach…?
Johnny: Es ist mir peinlich, verdammt!
Oliver: *blickt ihn neugierig an* Was denn…?
Johnny: *schaut verstört zu Boden* Nichts weiter.
Oliver: Ah ja… Und deswegen regst du dich so auf?
Johnny: Weshalb kannst du nicht einmal leise sein?
Oliver: Das Vorrecht der Frauen… äh… Männer! Ehehehe…
Johnny: *blickt Oliver entgeistert an*
Oliver: Was?
~Die Beiden kommen am Coffee Shop an~
Oliver:
*zu Verkäufer* Hallo, ich hätte gerne… äh… wie viele sind wir?
Johnny: Sicher, dass CaSi und Kradi Kaffee mögen?
Oliver: Nein, die mögen keinen, haben sie bereits beim Frühstück gesagt. Haben Sie auch ähm… Kakao?
Verkäufer: Abrrr ja!
Oliver: Ist Ihnen kalt?
Verkäufer: Abrrr nein!
Oliver: Ah… ja. Also: ich hätte gerne… drei mal Kaffee und zwei mal Kakao…
Verkäufer: Wrrrmrrr Kakao?
Oliver: Was bitte?
Verkäufer: Wrrrmrrr Kakao?
Oliver: *schaut Johnny hilfesuchend an*
Johnny: *grinst* *flüstert* Ich glaube er meint “warmer Kakao”…
Oliver: *flüstert zurück* Ach so… *zum Verkäufer* Ja, bitte.
Verkäufer: Wrrrten Sie bitte krrrz.
Oliver: Ja, ich warte.
Johnny: *schnaubt* Und wie soll ich es ihr bitte sagen? „Tut mir ja echt Leid, CaSi, aber meine Männlichkeit spielt schon verrückt, wenn ich dich nur sehe, deshalb kann ich dich leider nicht umarmen!“
Oliver: *schaut ihn entgeistert an*
Johnny:*wird rot* WAS?
Oliver: Hm, das ist natürlich ein Problem…
Johnny: Hab ich doch gesagt. Und wie würdest du es ihr sagen?
Oliver: Nun… äh… wie du es formuliert hast, war es doch gar nicht mal so schlecht.
Verkäufer: Drrr Kaffee ist frrrtig! *reicht den beiden den Kaffee und den Kakao* Schönen Tag noch, und viel Glück bei Irrrrrr Frrreundin! Berrren Sie uns bald wiedrrr!
~Johnny und Oliver schauen den Mann entgeistert an, gehen dann aber wieder zum Modegeschäft zurück~
Johnny:
*seufzt* Sie wird von mir enttäuscht sein!
Oliver: Wart’s doch erst mal ab, vielleicht findet sie es ja cool! …na ja, wohl eher doch nicht.
Johnny: Sie wird mich für einen Primitivling halten! Sie wird denken, dass ich bei allem nur an Sex denke! Ich will vor ihr nicht blöd da stehen…
Oliver: Du stehst blöder da, wenn du ihr nichts sagst… du hast die Wahl: Entweder du sagst es ihr, sie denkt, dass du ein Primitivling bist, und ihr bleibt zusammen oder du sagst es ihr nicht, sie ist enttäuscht von dir, trennt sich von dir und sie kommt mit Enrico zusammen.
Johnny: …beides nicht sehr toll…
Oliver: Du musst einfach versuchen das Beste daraus zu machen…!
Johnny: *seufzt* …versuchen… ja, sicher… und sie wird dann natürlich völlig aus dem Häuschen sein, weil ich es ihr gestanden habe. Ich glaube, sie ist glücklicher, wenn ich’s ihr nicht sage.
Oliver: Vergiss es! Außerdem… vielleicht legt sich das Ganze ja wieder, wenn du… mit ihr…
Johnny: Oliver!
Oliver: Was denn? Könnte doch sein, oder?
Johnny: Wenn ich nur wüsste…
Oliver: Was denn?
Johnny: Vielleicht will sie ja nichts mehr mit mir zu tun haben, wenn ich es ihr gesagt habe.
Oliver: Du wirst es wohl oder übel riskieren müssen – zumindest, wenn dir CaSi wirklich etwas bedeutet.
Johnny: Das ist eine blöde Situation!
Oliver: Da musst du durch.
Johnny: *genervt* Danke für deinen Beistand.
Oliver: Ich kann dir da nicht helfen – Ich mische mich nicht in euere Beziehung ein.
Johnny: *seufzt* *blickt auf* Oh, da sind wir ja schon wieder…!
Oliver: *drückt Johnny einen Kakao in die Hand* Hier, für deine Angebetete…
Johnny: *wird rot*
Oliver: *hält Johnny grinsend die Türe auf* Komm!
~Die Beiden betreten den Laden~
Johnny:
*bleibt wie angewurzelt stehen* En-ri-co!
Enrico: *dreht sich erschrocken zu Johnny um* Johnny… äh… *hält sich ein rosa Kleid vor, damit man nicht sieht, dass er nur einen Männerstring anhat* Was machte ihr denn hier?
Johnny: *zu Kradi* Was habt ihr mit Enrico gemacht! Der ist ja fast nackt! Was hast du dir dabei gedacht, Enrico?
Enrico: CaSi hat es alse Kompromiss gestellt, eh?
Kradi: Immer auf mich! *grummelt*
Johnny: CaSi hat das veranlasst? CaSi?! *runzelt die Stirn* Wo ist CaSi?
Kradi: Äh… die zieht sich gerade um…
Oliver: Oh, ein neues Kleid?
Enrico: Äh… nichte… nichte unbedingt, eh?
CaSi: *kommt aus der Umkleidekabine und hat einen schwarz-roten Korsett BH, schwarze Straps, einen schwarzen Stringtanga und rote Strumpfbänder an* Ist das nicht etwas übertrie… Ah! *schaut erschrocken zu Johnny und Oliver* Äh…
Johnny: *starrt sie mit weit aufgerissenen Augen an* CaSi… was… soll… das…?
CaSi: Äh…
Kradi: Sie hat sich schick gemacht… für die Nacht heute Abend mit dir…
CaSi: Es ist nicht so wie du denkst!
Johnny: *starrt sie immer noch entgeistert an und mustert sie entsetzt* *schluckt* Ich glaube… ich… äh… muss aufs Klo! *rennt weg*
CaSi: So scheiße sieht’s nun auch wieder nicht aus…
Oliver: *hüstelt* Äh… könntest du dir dann was… äh… anziehen?
Enrico: Äh… icke glaube, das sollte icke auch machen, eh? *geht in seine Umkleide*
Kradi: *enttäuscht* Schade, sah gut aus…
CaSi: *zögert* *geht in ihre Umkleide*
~2 Minuten später~
CaSi:
*kommt aus der Umkleide* *blickt auf* *sieht Enrico, Kradi und Oliver* Äh… ist Johnny noch nicht zurück?
Oliver: Nun ja… äh… ich schau nach, was er so lange treibt! *geht eilig in die Richtung davon, in die zuvor auch Johnny gegangen ist*
CaSi: Irgendetwas stimmt da nicht, ob ich nicht doch lieber…?
Kradi: *verdreht genervt die Augen* Auf dem Männerklo… *grinst* Schick lieber Enrico!
Enrico: Warum immer icke, eh?
CaSi: Och bitte, Enrico! *schaut ihn flehend an*
Enrico: *zögert* Na gut… icke gehe schone, eh?! *geht ebenfalls*
CaSi: Nun… hm… jetzt sind alle weg… außer du und ich!
Kradi: Hm? *verwirrt*
CaSi: Weißt du, was das heißt?
Kradi: Hm? Mh-mh… *schüttelt ratlos den Kopf*
CaSi: It’s Showtime!
Kradi: Hä?
CaSi: *zuckt mit den Schultern* Komm, wir wühlen uns durch den Berg von Klamotten da! *deutet auf einen Haufen Klamotten, der in einer Ecke liegt, und auf dem steht „Sonderangebote – bis zu 99% reduziert!“*
Kradi: Sonderangebote? Ich würde wenn dann da hin gehen! *deutet auf eine Ecke voller teurer Kleidung*
CaSi: Ich will mich aber mal durch einen Klamottenhaufen wühlen! Kommst du mit?
Kradi: Okay! Gerne! Meinetwegen probiere ich auch einmal etwas an… wenn ich was finde.
CaSi: Ja! *geht zu dem Haufen und stürzt sich hinein*
Kradi: Auf in den Kampf! *stürzt sich hinterher*
~Enrico, Oliver und Johnny kommen zurück~
Enrico:
Wo sinde sie hin, eh?
Oliver: Allem Anschein nach… weg.
Johnny:
…Ich bin müde…
Enrico: *grinst ihn frech an*
Johnny: Wehe, du sagst ihr irgendetwas!
CaSi: *schaut aus der Spitze des Klamottenhaufens heraus* Was soll er nicht sagen?
Johnny: *fährt erschrocken herum* CaSi! Was machst du da?
CaSi: Ich wollte schon immer mal in Klamotten schwimmen!
Kradi: *streckt eine Hand mit einem Top darin aus dem Haufen heraus* Hey, CaSi, wie sieht das aus? *fuchtelt mit dem Top in der Gegend rum*
CaSi: Ja, hübsch. Probier’s halt an!
Kradi: Geht nicht! Ich finde den Ausgang nicht mehr!
CaSi: *taucht ab und schubst Kradi aus dem Haufen heraus* *geht wieder hoch*
Kradi: Danke! *geht in eine Umkleidekabine*
CaSi: *schaut zu den Jungs* *blickt Johnny verwirrt an* Du schaust so blass aus…! *rutscht aus dem Haufen und geht zu Johnny* *legt Johnny eine Hand auf die Stirn*
Johnny: *weicht zurück und schubst die Hand beiseite* Bei mir ist alles okay…! Habt ihr dann endlich euer Zeug?
CaSi: *schaut auf einen riesigen Haufen Kartons* Ja, ich glaub das reicht erst mal. Wenn nicht, können wir ja morgen noch mal vorbeikommen.
Enrico: Genau, eh? Lasste uns gehene, eh?
Kradi: *aus der Umkleide* Gleich!
Oliver: *kratzt sich am Ohr* Wann wollte BunSan eigentlich wieder bei euch zu Hause sein?
Enrico: *verdreht die Augen*
CaSi: Äh… Kradi?
Kradi: Äh… in einer Woche. Oder wollte sie da wieder gehen? Keine Ahnung!
Oliver: *seufzt* Ach so…
Johnny: Da fällt mir ein… äh… hier! *reicht CaSi einen Kakao*
CaSi: *begeistert* Kannst du Gedanken lesen? *nimmt den Kakao und trink ihn leer*
Kradi: Und ich krieg nix?
Oliver: Hier… *reicht ihr und Enrico die übrigen Getränke*
~Nachdem sie ihre Getränke getrunken haben, packen die fünf die Sachen zusammen und gehen zurück zum Schloss, die Sachen werden von Gepäckträgern hinterher gebracht~
~Inzwischen~
Robert:
*steigt aus der Dusche* *besieht sich einen Haufen Klamotten* *seufzt* Na, dann wollen wir mal. *besieht sich ein paar Kleidungsstücke* Ein neuer Style…? Vielleicht das hier? *hebt ein Muscle-Top hoch* Nein, lieber nicht… *zögert* So kann das ja Stunden dauern…
~Zwei Stunden später~
Robert:
Hm… oder das da? …
~Eine Stunde später~
Robert:
Das gefällt mir! Nein, doch lieber das… oder doch das?
~Eine halbe Stunde später~
Robert:
Endlich!! Ich hab’s! *besieht sich im Spiegel* Nein, doch lieber nicht…
~Eine viertel Stunde später~
Robert:
So! Das ist jetzt mein letztes Wort! *schaut sich im Spiegel an* Ja, so geht’s! *zupft an seinem schimmernden, violetten Hemd herum und blickt hinab auf seine schwarze Hose* Perfekt! *geht aus dem Badezimmer*
Stimme: Das nennst du neuer Style?
Robert: Was willst du schon wieder? Und was hast du an meinem neuen Style auszusetzen!?
Sanguinex: *schweigt und deutet auf Roberts Haare*
Robert: Oh nein, die bleiben so! Und da kannst du nichts dran ändern!
~10 Minuten später~
Sanguinex:
Ta-da! So gefällst du mir!
Robert: Worauf hab ich mich da nur eingelassen…? *betrachtet im Spiegel seine stark gekürzten Haare* Irgendwie…
Sanguinex: Ich finde, dass du so viel besser ausschaust. So siehst du wenigstens nicht mehr so aus, als hättest du ständig einen lila Helm auf…
~Inzwischen bei den anderen, die gerade Johnnys Schloss betreten~
CaSi:
*ruft* Wir sind wieder da!
Johnny: *schnaubt* Schrei doch nicht gleich so!
Enrico: Hm? Wo iste Robert, eh?
Kradi: Vielleicht im Schachzimmer? Aber lassen wir ihn erst mal allein, wenn er seine Ruhe will.
~Alle schauen Kradi entgeistert an~
Kradi:
Was?
Oliver: Ich krieg’ Angst…
Enrico: Irgendetwas stimmte nicht, eh?!
Johnny: Ist mir so ziemlich egal…
CaSi: Kradi… alles okay?
Kradi: Weshalb „alles okay“? Weshalb habt ihr Angst? Weshalb stimmt etwas nicht? Es ist doch alles völlig normal!
CaSi: Es muss etwas Schlimmes passiert sein! Wurdest du von Aliens entführt und manipuliert? Hast du eine Gehirnerschütterung?
Kradi: Nein, ich bin kerngesund!
CaSi: Dann ist ja gut. *dreht sich weg* Hm… wo schlafen wir eigentlich heute Nacht?
Kradi: Bekommen wir jeder ein eigenes Gästezimmer? Ich möchte, wenn möglich, alleine in einem Zimmer sein.
Johnny: Hm… Mal sehen. Allerdings…
CaSi: Was denn?
Johnny: *zögert und wird rot* Äh… nachher.
CaSi: Na ja, wenn du meinst. *zuckt mit den Schultern* Aber…
Robert: Ihr seid schon zurück? *blickt von der Treppe hinab auf seine Freunde*
Johnny: Ja, wir haben… *schaut Robert entsetzt an* Oh mein GOTT! ROBERT! Was ist mit deinen Haaren passiert? Weshalb siehst du auf einmal so völlig anders aus?
~Alle starren Robert geschockt an~
Robert:
Was ist? Gefällt euch mein neuer Style nicht?
Oliver: Doch, aber… weshalb? Was ist mit Tradition? Frisur? Klamotten?
Robert: Altes muss Neuem weichen.
Oliver: Aber… aber…
CaSi: Mir gefällt’s!
Enrico: Sí, aber… aber…!
Kradi: Jetzt lasst ihn doch, wenn er es so haben will…! Außerdem schaut es doch gut aus!
Robert: *wird leicht rot und schaut weg* Ähm… ich gehe dann wieder hoch.
Johnny: Aber komm dann wieder runter…! Wir wollen doch nachher noch einmal feiern!
Robert: Was denn?
Johnny: Die Rückkehr von Kradi und CaSi natürlich! Was sonst?
Robert: *zögert* Nun gut… was für eine Art Feier? Ball, Disco, Wetttrinken, Karaoke…
Johnny: *zuckt mit den Schultern* Ein bisschen von allem. Bleib einfach so wie du bist.

~*~

.
.


<zurück> | <weiter>


[CaSi und Kradi – Übersicht]
[CaSi und Kradi – Charaktere]

[CaSi und Kradi – Teil 1]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12] [Kapitel 13] [Kapitel 14]

[CaSi und Kradi – Teil 2]
[Kapitel 01] [Kapitel 02] [Kapitel 03] [Kapitel 04] [Kapitel 05] [Kapitel 06] [Kapitel 07] [Kapitel 08] [Kapitel 09] [Kapitel 10]
[Kapitel 11] [Kapitel 12]

[CaSi und Kradi – Extras]
[Anekdoten] [Weblog] [Superhelden] [Weihnachten]

[CaSi und Kradi – Galerie]

2 Kommentare zu Kapitel 04: Der neue Style

  • CherrySan  sagt:

    Das würde ich liebend gerne sehen. *.*

    Rob in nem neuen Style!! XDD Q.Q *heul * Will das sehen!! T^T

  • Choga Ramirez  sagt:

    Meine Güte, die Jungs machen es sich aber auch kompliziert. 😉

Kommentar hinterlassen

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>